LEWE Forschung

Um die gesellschaftliche Transformation zu gestalten, wird der Austausch von Wissen zwischen Wissenschaft und Praxis immer wichtiger.

Die Ziele der LEWE Forschung

  • Forschende und Macher*innen werden zu Partnern, die gemeinsam Probleme definieren und Wissen für die gesellschaftliche Transformation erarbeiten.

  • Statt eines linearen Wissenstransfers von der Forschung zur Praxis ist ein wechselseitiger Wissensaustausch gefragt, in dem verschiedene Beteiligte ihr Wissen teilen, gemeinsam anwenden und weiterentwickeln. Dazu sind Reallabore notwendig.

  • Um komplexe Problemstellungen kontextbezogen zu bewältigen, wird ein Modell erarbeitet.

  • Es werden unterschiedliche Weltbilder und Wertvorstellungen aufeinander treffen. Zentral für den Wissensaustausch zwischen Forschung und Praxis sind also Kommunikationskompetenz und eine Haltung der Offenheit für andere Sichtweisen.

Mach mit

Die Zusammenarbeit mit Fachhochschulen ist uns ein grossen Anliegen. Wir freuen uns zudem auf die Zusammenarbeit mit Student*innen im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten.

+41 79 752 99 44